Sigma Damen PULSUHREN PC 9, Super Uhr

Nachdem ich selber sehr gute erfahrungen mit einem vorgängermodell gemacht habe, haben wir dieses modell verschenkt und wie nicht anders zu erwarten ist auch die beschenkte rund um zufrieden. Funktionen, verarbeitung, pass- und sitzgefühl spitze.

Das design und die farbe gefällt mir sehr gut. Sie ist für meine kleinen arme für meinen geschmack ein wenig zu dick. Die funktionen sind leicht zu bedienen und auch die anzeige in welcher herzfrequenz man derzeit trainiert ist toll. Die kalorienanzeige nach dem training motiviert unglaublich. Nach dem training kann ich es kaum erwarten zu sehen wie viel ich verbraucht habe:)einzige nachteil das brustband ist doch recht groß, beim schwimmen verliert die uhr deswegen leider ab und zu den puls. Und eine anzeige wie viel fett man beim training verbraucht hat wäre toll.

Halloich habe diese pulsuhr zum ersten mal mit der xbox und kinect ausprobiert und fand es eine echt herbe enttäuschung. Die uhr hat keine volle minute ohne verlust vom signal ausgehalten und sprang erst wieder an, wenn man den gurt ganz feste an den körper gedrückt hatte. Auch viel wasser auf die kontakte drauftun half da nix. Komischerweise passierte das meistens, wenn ich einfach nur rumgestanden habe. Aber dann hab ich die uhr mit ins mcfit genommen und dabei unter dem bh festgeklemmt. Der gurt funktioniert mit den geräten von mcfit einwandfrei und zeigt sogar noch genauere pulssprünge an, als auf der uhr selber. Und siehe da, mit diesem trick fiel die uhr kein einziges mal aus. Was ich leider als minuspunkt werten muss, ist, dass die uhr, sobald sie den kontakt zum gurt verliert, auch die trainingszeit anhält. Soll heißen, wenn man zb 40 minuten trainiert, werden auf der uhr halt nur 35 angezeigt, weil sie 5 minuten keinen kontakt hatte. Die menuführung finde ich, entgegen zu vielen meinungen hier, recht intuitiv.

Habe die uhr unregelmäßig benutzt, 2012 gekauft. Sie hält immer noch, alle funktionen laufen. Einziges manko bei der uhr ist, dass man sie nie komplett ausschalten kann, d. Sie zeigt immer noch mindestens die uhrzeit an. Sie wird betrieben mit knopfbatterie und die sind nunmal teuer. Trotzdem würde ich die uhr empfehlen, war günstig mit knapp über 30 € und der gurt funktioniert auch mit trainingsgeräten im fitnessstudio. Dieser lässt sich auch größenmäßig gut verstellen.

Ich bin wiedereinsteiger ins joggerleben. Habe mir gedacht, diese pulsuhr wird mir ein wenig behilflich sein. Sie ist relativ einfach in der bedienung. Ich kam damit recht gut klar, sie hätte auch für mich ausgereicht. Leider habe ich nach dem tragen der uhr ausschlag am handgelenk erhalten. Ich leide an einer chrom-nickel-allergie. Ich musste sie also wieder zurückschicken, ein tragen der uhr war für mich leider nicht mehr möglich. Ansonsten, wer nicht an einer chrom-nickel-allergie leidet und wenig anspruch an eine pulsuhr stellt, kann damit sehr zufrieden sein.

Tolle uhr, sieht auch bei schmalen handgelenken nicht übermäßig groß aus. Der gurt ist in der tat ziemlich groß und nach mehrmaligem einsatz werde ich ihn wohl auch noch enger nähen müssen (ungedehnt in der kleinsten stellung ca. Die bedienung der uhr ist recht einfach und selbsterklärend, bedienungsanleitung war bis jetzt noch nicht notwendig. Dauert etwas lange bis die uhr das signal hat, aber wenn man im fitness studio in der umkleide die uhr startet, gurt anfeuchtet und anzieht, ist auf das signal da bis man am gerät ist. Gurt wird im allgemeinen auch gut von cardio-geräten erkannt, nur ältere geräte haben manchmal probleme. Alles in allem ein top teil für den preis.

Key Spezifikationen für SIGMA Damen PULSUHREN PC 9, gray/berry, 29108:

  • EKG-genau / Training Manager für optimaleAuswertung und Kontrolle des Trainings / Zeitmenü mit 5 Funktionen
  • Pulsmenü mit 5 Funktionen / Trainingszonen-Automatik zurBerechnung individueller Trainingszonen / Zonen-Indikator
  • 3 Zonen Alarm / Kalorienzähler / My Name Funktion
  • 5 Sprachen
  • Wasserdicht

Kommentare von Käufern

“Gute Uhr für den Preis
, top
, Praktisch und gut!

Äußerlich ist die sigma pc 9 mit dem lila/grau-mix sehr ansprechend. Sie fühlt sich gut auf der haut an und stört beim laufen überhaupt nicht. Theoretisch könnte man sie auch als freizeit-uhr verwenden, da auch datum und uhrzeit gut lesbar im ruhezustand angezeigt werden. Der mitgelieferte brustgurt sitzt gut, allerdings könnte er auch etwas enger sein. Ich muss das band so eng es geht einstellen, dass es beim laufen nicht rutscht. Das wundert mich etwas, da die sigma pc 9 woman ja extra für frauen konstruiert wurde. Nun zu den “inneren” werten:die pulsuhr funktioniert einwandfrei, solang man die sonden des brustgurtes ausreichend befeuchtet. Es kommt äußert selten vor, dass die messung meines pulses unterbrochen wird. Technisch ist also nichts auszusetzen. Ich muss allerdings hinzufügen, dass ich die uhr noch nicht beim schwimmsport benutzt habe, da ich doch etwas skeptisch bin was das eindringen des wasser über die druckknnöpfe betrifft.

Ich hab die uhr jetzt schon mehrmals beim laufen an. Hatte auch noch keine probleme mit ihr, funktionstüchtig etc. Datum, uhrzeit, sogar der name lassen sich ganz leicht einstellen. Erst durch ein 3 sekündiges drücken einer taste können einstellung geändert werden. Der pulsmesser muss um den bauch gelegt und befeuchtet werden, erst dann kann die uhr signal aufnehmen um den puls zu messen. Dabei hatte ich noch keine probleme, die uhr hat meinen puls immer gefunden. Ob die anleitung ausreichend ist weis ich nicht, da ich lieber ein “knöpfedrücker bis alles funktioniert” bin. SIGMA Damen PULSUHREN PC 9, gray/berry, 29108 Bewertungen

Ich bin sehr positiv von der uhr überrascht. Ich habe die pulsuhr beim aqua fitness eingesetzt und bin voll uns ganz zufrieden mit der uhr. Keine störungen mit der Übertrageung. Auch mit der lieferung total zufrieden kam schnell an. Ich nehme die uhr nur zum aqua fitnessweil ich mal kontrolieren wollte wie hoch tatsäclich mien puls ist beim fitness. Also die uhr gefällt mir sehr gut.

Die pulsuhr funktioniert sehr gut und ist angenehm zu tragen. Der einzige nachteil besteht darin dass, die batterie, im vergleich zu der sigma pulsuhr meines mannes, viel kürzer hält.

Bei dieser uhr stimmt meiner meinung nach das preis-leistungs-verhältnis. Die uhr ist in der regel zuverlässig und dockt sich sogar an das laufband im sportstudio ohne probleme an. Dort ist wohl ein pulsmesser von pulsar integriert, aber wie gesagt, ist kein problem für die sigma-pulsuhr. Einzigst die Übertragung macht manchmal probleme. Hier ist es sehr wichtig, dass ein guter kontakt zwischen brustgurt und puls hergestellt ist mittels feuchtigkeit/wasser. Ansonsten fällt die anzeige immer wieder mal aus und man muss den brustgurt zurecht rücken. Alles in allem aber eine gute pulsuhr für den preis.

Ich habe die uhr seit samstag und bin überaus zufrieden bisherdas material ist gut verarbeitet und hochwertig. Die systemführung ist einfach zu verstehen und im handbuch sehr gut beschrieben,aber auch ohne selbsterklärend. Besonders toll finde ich den fahrradhalter mit dem uhr ohne probleme am lenker angebracht werden kann. Die verbindung mit dem pulsgurt dauert ca 30 sek und bleibt dann auch bestehen. Für den hausgebrauch gibts also nichts zu meckern :).

Ich habe am sonntag die uhr bestellt und heute war sie da. Natürlich habe ich sie sofort ausprobiert. Die einstellungen sind wenig intuitiv, aber nachdem man sie nur einmalig einstellen muss, ist das nicht so schlimm. Der brustgurt passt wunderbar und ist auch noch weitenverstellbar. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass frauen mit einer schmalen brust ihre probleme bekommen könnten. Mein brustumfang beträgt ca. 80cm und ich hab den gurt so eng wie möglich gestellt. Es passt, aber wäre ich ein paar zentimeter schmäler, würde ich wohl probleme bekommen und müsste den gurt per hand enger nähen. Das signal findet die uhr relativ schnell und behält es auch – zumindest beim hula hoopen. Wie es beim laufen ist, wird erst noch getestet.

Ich habe ebenfalls lange recheriert und überlegt welche pulsuhr es denn nun werden soll. Habe mich dann doch (auch wegen dem design) für diese entschieden. Man muss sich an die bedienung gewöhnen. Ab und zu habe ich schon das handbuch genommen, denn so ganz selbsterklärend ist sie nicht. Aber denn noch für meinen bedarf ausreichend. Gutes preis-leistungs-verhältnis.

Eigentlich für einen hobbysportler ausreichend, schaut gut aus und nach einigem studieren und üben auch halbwegs rasch zu bedienen. Signal wird von den geräten im studio rasch empfangen. Die pulsanzeige differiert mit jener am gerät nicht wesentlich, aber die kalorienannzeige ist trotz genauer einstellung unbrauchbar und unplausibel – das laufband gibt fast das dreifache an/(90 minuten powerwalk ca 500 kcal, lt uhr gerade mal 170) schade, gerade wegen dieser funktion habe ich mir die pulsuhr zugelegt. Ansonsten funktionieren die anzeigen.

Die pulsuhr ist superselbst für anfänger ist sie sehr leicht zu bedienen und das signal zwischen uhr und gurt bricht so gut wie nie ab und wenn dann auch nur ganz kurz. Außerdem sieht sie sehr schick aus. Wer allerdings viele daten aus dem training haben und diese eventuell sogar speichern will ist hier falsch. Für meine bedürfnisse reicht die uhr aber völlig aus und ich bin sehr zufrienden. Ich kann diese uhr auf jeden fall weiterempfehlen.

Positiv:- alle batterien funktionierten, als ich die uhr aus der packung nahm- pulsmesser verband sich sofort mit der uhr- pulsmesser und uhr wirken insgesamt solide, display ist vernünftig großnicht so gut:-großes minus: menüführung. Völlig unintuitiv, ohne anleitung überhaupt nicht zu verstehen, mit nur so einigermaßen. Auf dem display der uhr tauchen hinweise auf, die in der anleitung nicht beschrieben sind- die einstellung der pulszonen scheint einer merkwürdigen gesetzmäßigkeit zu folgen; anders als in der anleitung beschrieben lassen sie sich nämlich nicht beliebig setzen. Fazit: für den preis sicherlich eine solide uhr, jedoch muss man einige zeit einplanen, um die menüführung zu verstehen.

Ich benutze diese uhr beim ausdauerlauf. Sie zeigt ausdauernd meinen puls an, zeichnet alle wichtigen daten auf und warnt zuverlässig bei einem zu hohen oder zu niedrigen herzschlag beim training. Der brustgurt sitzt gut (unterbrustumfang: 80cm), träge ihn aber nur mit sport-bh der schlaufen für eben diesen brustgurt zur fixirung hat. Ansonsten rutscht er schnell zu tief unter die brust und zeichnet keinen puls mehr auf. Für frauen mit großen brüsten würde sich vermutlich eine pulsuhr eignen, welche den puls über das handgelenk misst. Das armband der uhr liegt auch gut am handgelenk an. Für mich als hobbyläuferin eine ausreichende pulsuhr die ihrem zweck dient.

Ich habe neulich den entschluss gefasst öfter joggen zu gehen um abzunehmen und dachte mir “da muss ne pulsuhr her”. Diese hier hat mir auf anhieb gefallen und aufgrund der guten rezensionen habe ich sie mir dann bestellt. Die funktionen sind wirklich super und funktionieren einwandfrei. Was ich super finde ist das 3-zonen-system, wobei sich bei mir gezeigt hat, dass joggen noch viel zu anstrengend für mich ist um abzunehmen und ich daher erst langsam meine kondi aufbauen muss :)das problem mit dem pulsgurt wie viele andere habe ich allerdings nicht gehabt. Ich trage kleidergröße 6 und habe eine taille von 65 cm umfang. Aber da zählt ja sowieso der unterbrustumfang und ich muss sagen bei mir passt der gurt bei der kleinsten einstellung haargenau. Ich habe vielleicht einen ordenlichen brustkorb :d haha. Also ich kann da nur von mir sprechenich denke jeder sollte es versuchen und sonst den gurt enger nähen wie es einige beschrieben haben, denn die uhr ist wirklich toll. Also kann ich sie nur weiterempfehlen :).

Bin wirklich positiv eingestellt zu der pulsuhr. Sie ist ihr geld auf jeden fall wert. Zu erst dachte ich, man könnte den kalorienverbrauch nicht sehen, nach einigen spielereien hab ich’s aber gefunden, wahrscheinlich stehts auch in der gebrauchsanweisung. ;pdas pulsband könnte etwas enger sein, ist aber zum spinning in ordnung, ich hab’s zum laufen noch nicht ausprobiert. Außerdem sendet das pulsband das signal auch an die geräte in meinem fitness studio, super praktisch.

Ich habe die uhr jetzt seit einer weile und ich bin wirklich sehr zufrieden. Es stimmt der gurt ist viel zu groß aber es ist wirklich kein problem den aufzutrennen und enger zu nähen, der zeitaufwand liegt unter 5 minuten. Ich habe die uhr jetzt schon bei allem möglichen eingesetzt. Sei es im fitnessstudio an den geräten, in kursen, draußen beim laufen oder zu hause beim putzen. Die bedienung ist wirklich sehr einfach und sie funktioniert einwandfrei. das preis leistungsverhältnis ist wirklich sehr gut. Man bekommt eine ganze menge an funktionen und sie sieht dabei auch noch wirklich sehr gut aus. Die geräte im studio erkennen die uhr + gurt und somit muss ich nicht mals auf die uhr schauen sondern kann alles von den geräten ablesen auf denen ich trainiere = wirklich sehr praktisch. die uhr hat sovielmal funktionen, dass es sogar schon fast ein wenig zuviel ist, ich brauchte eine stunde um da mal komplett durchzublicken. Also eine super anschaffung.

Also ich weiß nicht was die anderen kunden für probleme hatten aber ich konnte nach ein paar mal nachlesen alles finden. Das einzige was mir auch auffiel ist, dass der gurt wirklich ziemlich groß ist. Tipp für alle: ich habe den gurt auf die breiteste stufe gestellt und konnte den gurt zwei mal um meine brust binden. Daher hatte ich auch keine probleme mit dem signal. Wahrscheinlich hatte die meisten leute einfach den gurt zu weit, so dass das gerät nicht senden konnte. Nachdem ich es beim training ausprobiert habe, hat das gerät mich voll und ganz überzeugt. Prei-leistung ist toll, es gibt nur einen abzug, weil man etwas suchen muss um die ganzen funktionen zu verstehen und weil der gurt zu lang ist.

Die uhr tut was sie soll, sie gibt den puls an und zeigt im standardmenü die trainingszeit. Im, zugegeben, gewöhnungsbedürftigen und wenig intuitiven menü gibt es dann informationen über den durchschnittlichen puls, eine prozentuale angabe über die verschiedenen pulszonen (health-zone, fitness-zone und powerzone) und den ungefähren kalorienverberauch. Ich kann in den einstellungen alter, geschlecht und gewicht eingeben und die uhr schlägt mir die pulszonen vor, ich kann sie aber auch nach eigenem ermessen festlegen. Ich kann einstellen, ob die uhr mir akustische signale über die zonen geben soll oder nicht. Süßes gimmick ist, dass ich meiner uhr einen namen geben kann, der im standby angezeigt wird. Nun mal zu den schwachstellen: mir fehlt im nachhinein ein bisschen eine stoppuhrfunktion. Mir war klar, dass die uhr keine solche funktion hat und ich dachte nicht, dass ich eine bräuchte. Die ärgerlichere schwachstelle allerdings ist der brustgurt. Ich bin nun nicht die zierlichste frau, die ich kenne (ich habe einen unterbrustumfang von etwa 80cm), aber trotzdem ist der gurt zu groß bzw, er passt gerade eben noch.

Habe die pulsuhr mitsamt brustgurt seit über einem viertel jahr und es läuft einwandfrei. Viele gut erklärte systemoptionen zur individuellen anpassung ans training. Batterien sind wechselbar, auch beim brustgurt. Brustgurt ist größenverstellbar. Kann das gerät nur empfehlen.

Was soll’s, es gibt sie ja eh nicht mehr. Der brustgurt muss extrem straff sitzen, wodurch manche frau doch schnell mal atemnot bekommt und je nach oberweite kann der doch auch ganz gut nerven. An der uhr gibt es zu viele einstellungen und gerade intuitiv lässt sie sich nicht bedienen. Dass die uhr ins band integriert ist, sorgt dafür, dass die uhr bei gerissenem band direkt in die tonne wandern darf, obwohl sie noch funktioniert. Eine “fahrradhalterung” stelle ich mir auch anders vor, zumal dieses teil bei mir nicht funktioniert. Ich hätte mir von der marke sigma mehr erwartet.

Habe mir die uhr für den privaten gebrauch gekauft. Die uhr erfüllt ihre aufgaben ohne weiteres tadellos, egal ob ich damit joggen gehe oder sie fürs fitnessstudio gebrauche. Sehr praktisch, dass der brustgurt auch mit den geräte vom fitnessstudios komplatibel ist. Das erspart mir einen brustgurt über das fitnesstudio für 30 eur zu kaufen. Die bedienung ist in ordnung, nach dem man sich ein bischen mit der anleitung auseinander gesetzt hat bekommt das jeder hin. Zudem sieht sie auch noch hübsch aus. Ich trage die uhr auch zur arbeit und den tag über und kann mich nicht beschweren. Nach einem jahr der benutzung kann ich nur hinzufügen, dass ich nach wie vor sehr zufrieden bin. Wenn man sie jeden tag trägt verfärbt sich das band ein wenig. Bei mir hatte sich vor kurzem dieser silberne ring rund ums display abgelöst, darauf hin hatte ich bei sigma angerufen.

Hier stimmt einfach das preis-leistungs-verhältnisbei dem preis habe ich nicht allzuviel erwartet und wurde durchaus positiv überraschtder lieferumfang bestand aus der uhr, dem brustgurt und einer fahrradhalterung. Die bedingung ist gewöhnungsbedürftig,allerdings kein problem wenn man den bogen einmal raus hat. Man kann eigentlich alles manuell einstellen. Name, alter, größe, gewicht, pulszonen, datum und uhrzeit. Der brustgurt sitzt klasse und verrutscht auch nicht. Er ist nicht nur kompatibel mit der uhr sondern auch mit den life fitness geräten in meinem studio ( polar heart ready)die uhr selbst ist wasserdicht und vom design sehr ansprechend. An die größe muss man sich zu beginn gewöhnen, das gewicht ist jedoch in ordnung. Der puls wird wirklich ekg genau gemessen und auch gespeichert. Zusätzlich werden verbrauchte kalorien der trainingseinheit und verbrauchte kalorien insgesamt gespeichert. Nach dem training kann man sich ebenfalls anzeigen lassen in welcher pulszone man trainiert hat (prozentual)den fahrradhalter habe ich noch nicht getestet.

Ich habe erst mit dem laufen angefangen und muss sagen, es klappt wirklich gut, damit man sich einigermassen unter kontrolle hat, wenn man den puls abliest. Das einzige manko ist vielleicht, die anleitung. Habe aufs erste mal nicht gleich alles verstanden. Wie es oft so ist, man braucht ja auch nicht alle funktionen. Der brustgurt ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch der ist akzeptabel. Beim ersten mal war es etwas schwierig, denn die kontakte müssen immer feucht sein, damit sie gut funktionieren. Rund um ist das preis-leistungs-verhältnis sehr gut.

Ich hab vor einiger zeit mit dem laufen angefangen und wollte meine trainingsintensität mit einer pulsuhr überprüfen. Aus preisgründen und wegen den guten rezensionen habe ich mich für die sigma pc9 entscheiden. Ich bereue meine entscheidung keinesfalls und bin sehr zufrieden mit der uhr. Schon äußerlich hat sie ein sehr schönes design und man kann sie auch so als armbanduhr tragen, obwohl sie dann recht klobig wirkt. Die bedienung beschränkt sich auf 5 tasten und ist nach einer kurzen eingewöhnung kinderleicht und intuitiv. Der brustgurt hat mich am anfang etwas gedrückt, da das mittelteil aus kunststoff ist, aber ich habe mir geholfen und krempel den sport-bh jetzt drunter. Die Übertragung funktioniert trotzdem ohne probleme und sehr zuverlässig. Das menü der uhr speichert die trainingszeit, den maxpuls, den mittleren puls, den kalorienverbrauch und die verteilung des trainings in den einzelnen bereichen. Man kann drei bereiche (healthzone, fitnesszone, powerzone) eingeben. Vom werk her sind diese schon eingestellt, aber ich habe sie geringfügig geändert.

Die lieferung ging extrem schnell und ich bin mit der uhr sehr zufrieden. Nur wenn ich sie auf dem eliptical benutze, hat der sensor manchmal probleme die frequenz zu finden. Ich weiss nicht ob es daran liegt das der trainer auch diese eingebauten pulskontakte hat und die 2 sich dann anfangs in die quere kommen?. Ansonsten super preis-leistungsverhaeltnis. Ich brauche nicht den ganzen extraschnickschnack fuer viel geld. Wer einfach nur eine verfuenftig aussehende pulsuhr haben will, die einem den puls zuverlaessig anzeigt dann braucht er nicht mehr zu investieren als in diese hier.

Ich bin voll und ganz zufieden. Die uhr sieht schick aus und ist einfach in der bedienung. Für einen freitzeitsportler wie mich, absolut ausreichend. Die uhr hat voreingestellte pulszonen, die mit hilfe des gewichts und des alters die frequenzen ermittelt. Per piepston erfährt der sportler, ob man aus einer pulszone rein oder raus kommt.

Ich habe die uhr letzte woche bei amazon bestellt um eine kontrolle beim joggen zu haben und auch gleich ausprobiert. Vorteile: – sehr schöne feminine gestaltung – hochwertige verarbeitung – leichte bedienung – sehr gute bedienungsanleitung – übersichtliche gestaltung des trainingsprogrammesnachteile – der brustgurt ist für mich (unterbrustumfang 70) in der kleinsten einstellung zu weit und rutscht deshalb, leider gibt es keinen kürzeren gurt zu bestellen, deshalb einen stern abzugalles in allem ein super produkt und weiter zu empfehlen.

Preis-leistungs-verhältnis ist in ordnung. Leider ist der gurt etwas lang und somit wird der puls nicht immer konstant gemessen (nachdem ich den gurt kleiner gemacht habe alles in ordnung). Die uhr selber ist sehr gut.

Tolles produkt, genau das, wonach ich gesucht habe. Viele praktische funktionen und die bedienung und programierung der uhr ist auch sehr leicht. De brustgurt passt auch sehr schmalen leuten, ich trage kleidergröße 32/34 und die Übertragung der herzfrequenz funktionierte bis jetzt immer einwandfrei. Das design der uhr ist sehr feminin, aber trotzdem sportlich. Das armband der uhr passt auch auf sehr schmale handgelenkefazit: ein wirklich gutes preis-leistungsverhaltnis.

Ich brauchte eine pulsuhr und habe mich duch das vielfältige angebot gekämpft. Ic habe mich für diese uhr entschieden, da diese auch auf den sportforen im internet gute kritiken bekommen hat. Sie ist leit zu bedienen und man kann diekt durchstarten. Der einzige nachteil, die uhr sucht ständig kontakt zum brustgurt.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
SIGMA Damen PULSUHREN PC 9, gray/berry, 29108
die Wertung
4.8 / 5  Sterne, basierend auf  127  Bewertungen